Spielbericht mC-Jugend 02.02.2020 Hamborn 07 vs. Hamborn United

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spielbericht mC-Jugend 02.02.2020 Hamborn 07 vs. Hamborn United

      Spielbericht mC-Jugend 02.02.2020
      Hamborn 07 vs. Hamborn United


      Nachdem bereits seit einer Woche klar war, dass unsere Jungs den Gruppensieg in der Kreisklasse, bereits 3 Spieltage vor Saisonende für sich entscheiden konnten, ging es gestern gegen die Jungs von Hamborn United noch einmal um die Wurst.
      Es war von Anfang an ein Mini-Derby wie man es sich nur wünschen konnte. Vor eine wahnsinnig tollen Kulisse von über 150 Zuschauern und einer Bombenstimmung starten die selbsternannten "WildBoys" sehr nervös und mit einigen technischen Fehlern.
      Erst ab der 15. Spielminute gelang uns die erstmalige Führung zum 5:4, die, wie sich später zeigte, auch nicht mehr aus der Hand gegeben werden sollte.
      Bis zur Pause setzten wir uns dann mit einem 9:7 durch.
      Die Halbzeitansprache verlief ruhig. Es wurden einzelne Fehler aufgezeigt und auf die eigene Stärke angesprochen: das schnelle Spiel.
      Nach Wiederanpfiff entwickelte sich das Spiel schnell in eine Richtung. Innerhalb von 10 Minuten, setzten sich die Löwen mit 7 Toren ab und gewannen zum Schluss mit einem verdienten 21:13.
      Respekt an die Jungs von United die bis zur letzten
      Minute gekämpft haben, ein großes Lob an die beiden Jungschiedsrichter, die die Partie super geleitet haben und zuletzt einen riesen dank an alle Fans, die uns die gesamte Saison und vorallem gestern angefeuert und nach vorne gepeitscht haben.
      Tore und Gespielt:
      Niklas (6), Robby, Leon (je 4), Gorazd (3), Colin (2), Maxim , Naim (je 1), Faris, Harish, Ulas, Efran, Gabrijel, Tor: Danijel und Kilian