12.10.2019 / wC-Jugend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 12.10.2019 / wC-Jugend

      JSG Tura 05 RWO TV – Hamborn 07 27:17

      Ohne Torhüterin fuhren die neu formierten Junglöwinnen, die zu eine Drittel noch aus D-Jugendlichen bestehen nach Mülheim.

      Trotz des Manko´s begann die Mannschaft um Trainer Thomas Kazubek gut und führte zwischenzeitlich mit 2 Toren bevor leichtfertig Chancen vergeben wurden und die Spielmacherin der Mülheimerinnen (Nr.2), das Spiel gestalten konnte.

      Zur Pause mit einem 5 Tore Rückstand, wuchs dieser leider wegen der zu schnellen Abschlüsse auf am Ende 10 Tore und einem letztlich verdienten Sieg der HSG. Einzig der Schiedsrichter war heute leider keine Hilfe. Letztlich nutzte der 07-Trainer das Spiel, um allen Spielerinnen genug Spielanteile zu geben.

      Hervorheben möchte man niemanden, aber die zweite Torhüterin dürfte man heute gefunden haben.

      Man sieht hier trotz der Niederlage gute Ansätze in der neuen Mannschaft. Hier werden wir noch Freude haben. Als erstes gilt es aber erst einmal das Zusammenspiel zu verbessern.