Spielbericht HSG Hamborn United : Spfr. Hamborn 07 e.V. 12:24 (6:10)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spielbericht HSG Hamborn United : Spfr. Hamborn 07 e.V. 12:24 (6:10)

      Im 3. Spiel innerhalb von 4 Tagen starteten die Löwen viel zu überhastet in die Partie.
      Zu schnelle Abschlüsse, ein verworfener 7-Meter und leichte Ballverluste ließen es zu, dass United bis zur 18. Minute sogar mit 6:5 führen konnten. Es sollte aber die einzige Führung bleiben.
      In dieser wirren Phase sorgte ein Time-Out für die richtigen Umstellungen:
      Mit einem defensiveren und kompakteren Deckungsverhalten und einem schnelleren Umschaltspiel in die Offensive setzten sich die Löwen bis zur Halbzeit mit 6:10 ab.

      Im zweiten Spielabschnitt ging es darum, an den Vorsätzen weiter festzuhalten.
      Durch ein schnelles, attraktives Spiel gewannen die Gäste einen immer größeren Vorsprung und siegten trotz einiger noch leichtfertig vergebener Chancen verdient mit 12:24.
      Ein Sonderlob muss heute für Danijel ausgesprochen werden, der aus dem Tor herraus ein sicherer Garant mit seinen teils spektakulären Paraden ist.

      Im Endeffekt zählt nur eins: Der Sieg durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, zu dem jeder Spieler, auch wenn kaum gespielt, dazugehört.